member

Ihr Partner in allen Industriebereichen

uporaba

Schallschutz im Bauwesen

isoform

Iztok Kramaršek, Tel: +386 (0)3 757 10 66, iztok.kramarsek@isokon.si

Lärmbelästigung beeinträchtigt die Gesundheit des Menschen und mindert die Lebensqualität. Eine lang anhaltende und übermäßige Lärmbelastung hat negative Auswirkungen auf den allgemeinen Gesundheitszustand, verringert die Konzentration usw. Die negativen Auswirkungen übermäßigen Lärms kommen besonders in dicht besiedelten Gegenden, an Arbeitsplätzen, in Schulen, Hotels und Krankenhäusern zum Ausdruck.

Um die Schallübertragung zwischen Räumen zu verringern, können verschiedene Isoliermaterialien verwendet werden, es wird jedoch empfohlen, eine Schallbarriere aus einer Kombination verschiedener Materialien zu verwenden.

Die ISOPHON-Membran ist so konstruiert, dass sie die Schallübertragung zwischen Räumen durch ihre hohe Dichte und Elastizität effektiv verhindert, wodurch sie maximalen Komfort garantiert.

Die ISOPHON-Membran verhindert besonders effektiv die Übertragung tiefer Töne und wird daher als eigenständiges Produkt oder in Kombination mit Mineralwolle oder Gipskarton eingebaut. Selbst bei Einbau einer dünnen Schicht der ISOPHON-Membran in eine Trennwand können die strengsten Bauvorschriften mühelos eingehalten werden.

Die ISOPHON-Membran bietet eine schnelle und maximale Isolierung gegen unerwünschten Lärm und macht dadurch Ihr Leben bequemer und vor allem gesünder.

Materialien

Isoform Heavy Layer 2F50

maßgeschneiderte Lösungen, Thermoformbarkeit, mit Füllmaterialien gefüllt, hoch angereicherte und dichte Materialien, erhöhte Dichte und Steifheit

  • mit Bariumsulfat gefüllt
  • flexibles Material von hoher Dichte
Isophon 60

maßgeschneiderte Lösungen, Thermoformbarkeit, mit Füllmaterialien gefüllt, hoch angereicherte und dichte Materialien, erhöhte Dichte und Steifheit

  • mit Bariumsulfat gefüllt
  • flexibles Material von hoher Dichte
Isophon 80

maßgeschneiderte Lösungen, Thermoformbarkeit, mit Füllmaterialien gefüllt, hoch angereicherte und dichte Materialien, erhöhte Dichte und Steifheit

  • mit Bariumsulfat gefüllt
  • flexibles Material von hoher Dichte
Technische Unterlagen
pdf pdf pdf

Grundfarben sound proofing Schwarz RAL 9004, Cremefarbe (beige)

Stärke von 1,5 bis 4 mm, Breite 1600 mm